Radio ausbauen mit Bilder

  •  
  •  

So heute ist es soweit,  mein Radio musste raus weil ich an den CD-Wechsler Anschluss ran muss , und da habe ich doch gleich ein paar Bilder gemacht so das es jeder versteht.Wie ja schon auf dem ersten Bild zu sehen baue ich hier das B9008 aus , so weit ich es weiß ist der Ausbau beim R1 mit großem Navi überall gleich . Sollte ich einen Fehler , ob im Text oder in meiner Beschreibung haben bitte benutzt die Kommentarfunktion ganz unten. Ich würde mich auch freuen wenn es dem einen oder anderem geholfen hat und Ihr hinterlasst eine Nachricht.

So hier erst mal eine Übersicht des Ganzen .

Quelle: http://japancars.ru

  

So wie hier zu sehen geht Ihr in den Spalt zwischen den beiden Plastikteilen , dafür gibt es spezielle Werkzeuge. Also wie zu sehen das Werkzeug in den Schlitz und nach hinten ziehen . Also in Fahrtrichtung hinten .

  

Auf der anderen Seite ist da genau das gleiche. Achtung die Kabel vom Zig.-Anzünder sind sehr kurz .

  

Wie hier unten zu sehen ist gibt es überall einen großen Schlitz , da geht nichts kaputt keine Angst. Ich müsst das schmale Plastikteil leicht aus den Clips ziehen , das geht etwas schwer keine Angst. Wenn die Plastikteile frei sind , dann seht Ihr die Schrauben vom Bedienteil. Die müssen beide raus.

  

Wenn beide Schrauben raus sind könnt Ihr das Bedienteil vorsichtig rausklappen. Im unteren rechten Bild sind die Nasen gut zu sehen die dem Teil zusätzlich Stabilität geben. Von hinten sind zwei große Stecker die könnt Ihr rausziehen und dann könnt Ihr das Bedienteil bei Seite packen.

  

  

Wie unten gut zu sehen ist wird das schmale Lüftungsteil ebenfalls zu Euch ran gezogen , wenn es unten aus dem ersten Clips raus ist ganz leicht nach oben drücken , dann kommt es aus dem zweiten Clips und dann zu Euch rausziehen.

  

Wie im Bild unten rechts ziehe ich dann das Kabel vom Startknopf ab . Dann könnt Ihr das Teil bei Seite packen.

  

So , nun könnt Ihr die Blende nach oben wegpacken. Den Stecker könnt Ihr dran lassen.

  

 

So wie hier im rechten Bild zu sehen kommt man jetzt gut an die Schrauben vom Radio dran . Mit einem schön langem Steckschlüssel ( 10 )könnt Ihr die eine Schraube ganz unten raus drehen. Wer nicht so einen langen 10ner hat der löst die Schrauben an der Seite , doch Achtung im Halteblech sind kleine Wiederhaken die das Radio sicher halten sollen . Einfach das Blech bei Seite biegen.
  

Auf der rechten Seite ist natürlich das gleiche. Und schon habt Ihr das Radio in der Hand . Aber die Kabel hinten sind alle sehr kurz , das blaue Kabel müsst Ihr aus der Buchse ziehen dann habt Ihr mehr Platz. Der Wechsleranschluss ist die erste Buchse wie im Bild zu sehen.

  

Also rein mit das Kabel und dann gibt es Musik vom MP3-Player , oder Ihr baut Euch ein neues Radio ein . Dazu braucht Ihr dann auch eine neue Radioblende , und wie das mit den Kamera`s funktioniert keine Ahnung . Bei mir gibt es erst ein neues Radio wenn das hier richtig kaputt ist , ansonsten bleibt es wegen der Front und Heckkamera.

  

So , ich hoffe ich konnte helfen , wer Fragen hat muss sich über die Kommentarfunktion an mich wenden . Im Forum hat der Forumschrauber was dagegen das ich meine Arbeit hier nur verlinke. Na ja,  er hätte es gern im Forum und nicht als Link. Er ist der Meinung , wenn ich mir mal ein anderes Auto kaufe oder keine Lust mehr hierfür hätte , dann dann würde ich alles löschen. Dann habe ich eben 2 Auto`s auf meiner Seite. Ich bin EU – Rentner und das ist mein Hobby , viel mehr geht aus Gründen meiner Gesundheit nicht.


  •  
  •