Bremsbeläge an der VA wechseln

  •  
  •  

Hier ist mal eine ganz einfache Zeichnung für eine Vorderradbremse , ich denke die sollte jeder verstehen.

Unter dieser Zeichnung werde ich versuchen Euch den Bremsbelagwechsel zu erklären. Also scrollt runter !

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Zeichnung Quelle: http://japancars.ru

Wer noch nie an einer Bremsanlage gearbeitet hat , der lässt auch mit dieser Hilfestellung die Finger von einer Bremsanlage ! Es können auch Fehler oder eine falsche Ausdrucksweise meinerseits in der Hilfestellung sein . Es ist jeder selbst Verantwortlich für sein Handeln.

Wer Fragen hat oder Fehler gefunden hat kann sich ganz unten in der Kommentareingabe an mich wenden !

Hier noch die Nm für die Schrauben am Bremssattel und am Achsschenkel.

  • Bremssattelhalter auf Achsschenkel vorne (SW 17): 107Nm
  • Bremszylinder auf Bremssattel vorne: (SW 13): 30Nm
  • Bremssattelhalter auf Achsschenkel hinten (SW 14): 47Nm
  • Bremszylinder auf Bremssattel vorne: (SW 13): 30Nm
  • _____________________________________________________

Als erstes sollte ein Wagenheber unter das Auto , ich stelle diesen gern unter die Dreieckslenkerverschraubung .

    

So ich denke mal da steht er gut.

  

Zur Sicherheit packe ich immer den Reifen mit unter dem Schweller , falls dem Wegenheber mal die Luft ausgeht. Ja ich weiß da gehört ein Unterstellbock drunter . Ich habe auch 2 aber wie immer , keine Ordnung. So jetzt geht es zur Bremse.

    

 

So wie hier auf den Bilder zu erkennen seht Ihr oben und unten eine Schraube ( SW 13 ) die müssen ganz raus. Danach kann der Bremssattel mit Bremsbelag in Fahrtrichtung von der Bremsscheibe gedrückt werden , mit einem großen Schraubendreher oder Montiereisen . Wenn Ihr die untere Schraube erst nur löst und noch drin lasst , geht es einfacher. Wenn der Bremssattel runter ist dann müsst Ihr den Bremskolben wieder zurück drücken . Ich nehme dafür eine große Zange oder eine Schraubzwinge . Wer vornehm arbeiten will der kauft sich ein  Bremskolbenrücksteller  . Die Bilder habe ich leider vergessen , mein Nachbar kam mit einer flüssigen Abkühlung. Ja so ist das Leben.                                                     

  

 

  

Da hier Sauberkeit an erster Stelle steht,  baue ich auch die Bremssattelhalter mit aus . Ich bin der Meinung , das ich nur so die ganze Sache gründlich sauber bekomme . Wer hier die Bremsscheiben mit wechseln will , der muss die Halter sowieso mit ausbauen .  Ich glaube es war SW 17.

 

  

  

  

Wie hier zu sehen muss jedes noch so kleine Teil richtig sauber gemacht werden . Danach bauen wir alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen .Die Schrauben sollten mit Schraubenkleber (  Loctite ) gesichert werden . Es gibt auch andere Hersteller aber dieser ist am bekanntesten.

So , bevor es weitergeht solltet Ihr Euch Bremsen Anti-Quitsch kaufen . Das ist eine Art Gleitmittel für Bremsteile , es kommt an alle beweglichen Stellen der Bremsteile.

  

  

Wie auf dem Bild mit den Pfeilen zu sehen habe ich zwei unterschiedliche Gleitmittel verwendet , das hat nichts zu sagen . Ich habe es auf der Rückseite der Bremssteine aufgetragen , es verhindert auch den Rost. Die Bremsen Anti-Quitsch Paste darf nicht auf den Bremsbelag aufgetragen werden , wer sich nicht sicher ist , sollte auch nicht an der Bremsanlage rumschrauben . Also Finger weg wer sich nicht sicher ist !

  

Wie hier zu sehen auch die Bolzen schön einschmieren , da gleitet ja der Bremssattel drauf.

So , ich hoffe ich konnte helfen , wer Fragen hat muss sich über die Kommentarfunktion an mich wenden . Im Forum hat der Forumschrauber was dagegen das ich meine Arbeit hier nur verlinke. Na ja,  er hätte es gern im Forum und nicht als Link. Er ist der Meinung , wenn ich mir mal ein anderes Auto kaufe oder keine Lust mehr hierfür hätte , dann dann würde ich alles löschen. Dann habe ich eben 2 Auto`s auf meiner Seite. Ich bin EU – Rentner und das ist mein Hobby , viel mehr geht aus Gründen meiner Gesundheit nicht.

Hier habe ich noch ein Video dazu gefunden.

 


  •  
  •